Sie sind hier: Sie sind hier:

Kostenfreier Eintritt im Eder-Auen-Erlebnis-Bad Fritzlar für Kinder und Jugendliche

 

Ab dem 21. Juli 2021 gibt es für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres in den diesjährigen Sommerferien freien Eintritt im Eder-Auen-Erlebnis-Bad.
 
Gute Nachrichten für alle Kinder und Jugendliche:
 
Wir möchten euch eine kleine Freude bereiten, deshalb dürft Ihr in den Sommerferien ab dem 21. Juli 2021 kostenlos in das Eder-Auen-Erlebnis-Bad Fritzlar.
 
Wichtig:
Für den Einlass muss sich über unser Online-Tickets System ein kostenfreies Kinder-/Jugend-Ticket gebucht werden!!!
 
Wir freuen uns auf Euch und darauf, dass Ihr in unserem Bad richtig viel Spaß über die Ferien haben könnt.
 
Die Aktion wird durch den Schwalm-Eder-Kreis unterstützt.
 
 
Öffnungszeiten:

 

Montags bleibt das Eder-Auen-Erlebnis-Bad ganztags sowie dienstagvormittags geschlossen

  • Der Betrieb findet in einem Zwei-Schicht-System statt

 

         Die neuen Öffnungszeiten lauten:

·         Montag                     Geschlossen

·         Dienstag                   14:00 20:00 Uhr

·         Mittwoch                   07:00 – 13:30 Uhr u. 14:00 20:00 Uhr

·         Donnerstag               07:00 – 13:30 Uhr u. 14:00 20:00 Uhr

·         Freitag                      07:00 – 13:30 Uhr u. 14:00 20:00 Uhr

·         Samstag                   07:00 – 13:30 Uhr u. 14:00 20:00 Uhr

·         Sonntag/Feiertag      07:00 – 13:30 Uhr u. 14:00 20:00 Uhr

 

o   Die freie halbe Stunde in der Mittagszeit dient dazu, den Besucheraustausch zu organisieren

 

  • Die maximale Anzahl an Besuchern im gesamten Schwimmbad (Becken, Liegefläche) beträgt 400 Personen gleichzeitig pro Schicht
  • Ein sogenannter Negativnachweis (negativer Coronatest, Impf- oder Genesenennachweis) wird empfohlen, bitte denken Sie an Ihre Gesundheit und die der anderen Besucher

 

  • Der Kartenverkauf findet über ein Onlineticketsystem statt

o   Den Onlineshop zum Kartenverkauf finden Sie auf der Internetseite der Stadt Fritzlar (www.fritzlar.de)

o   Besucher reservieren sich eine Eintrittskarte online und bezahlen diese sofort mittels PayPal oder Klarna-Rechnung (das Ticket mit entsprechendem QR-Code kann als PDF-Datei auf dem Smartphone gespeichert oder ausgedruckt werden)

o   Während des Bestellvorgangs hinterlässt der Gast seine persönlichen Daten zur eventuellen Infektionsrückverfolgung (Ihre Daten werden unter Verschluss für die Dauer eines Monats aufbewahrt und anschließend vernichtet); in diesem Fall entfällt der vor Ort auszufüllende Zettel

o   Das Onlineticketsystem verfügt über eine Anzeige der noch verfügbaren Plätze

o   Die Eintrittskontrolle erfolgt vor Ort an der Kasse, kontaktlos durch scannen des QR-Codes auf dem Smartphone oder Ausdruck

 

 

  •  Die Preise bleiben wie gewohnt bis auf folgende Ausnahmen:

 

o   In den Zeiträumen von 07:00 bis 10:00 Uhr sowie von 17:30 bis 20:00 Uhr erhalten Früh- sowie Spätschwimmer einen Kurzzeittarif (2,50 €)

o   Alleinerziehende und Geringverdiener erhalten auf den normalen Eintrittspreis eine Ermäßigung von 50 %

o   Meldungen von Alleinerziehende und Geringverdiener müssen einen entsprechenden Nachweis einreichen, ohne gültigen Nachweis wird die Kartenreservierung bei einer Prüfung storniert

o   Um die Gültigkeit der Ermäßigung zu prüfen, wird ein Abgleich mit den angegebenen Daten der Onlinereservierung im Rathaus vorgenommen

o   Somit belaufen sich die Eintrittskartenpreise wie folgt:

 

Eintrittskartenpreise (nur Tageskarten)

·         Personen nach Vollendung des 18. Lebensjahres     3,50 €

·         Kurzzeittarif

(von 07:00 – 10:00 Uhr u. 17:30 – 20:00 Uhr)            2,50 €

·         Personen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr          0,00 €

·        Alleinerziehende und Geringverdiener erhalten

auf den normalen Eintrittspreis eine Ermäßigung

von 50 %

·         Schwerbehinderte mit einer Schwerbehinderung

von mind. 70 % erhalten auf den normalen

Eintrittspreis eine Ermäßigung von 50 %

  • Die Saison- und Familienbadekarten werden dieses Jahr nicht zum Verkauf angeboten

 

 

Die wichtigsten Hygienemaßnahmen

 

  • Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zugang verwehrt
  • Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,50 Meter ein
  • Jeder einzelne Besucher muss seine persönlichen Daten für den Fall einer Infektionsrückverfolgung auf einen kleinen Zettel eintragen und in den angebrachten Briefkasten einwerfen (Zettel und Stifte liegen im Eingangsbereich bereit); entfällt bei Onlinereservierung
  • Bitte desinfizieren Sie sich am Eingang die Hände (Handdesinfektionsmittel steht zur Verfügung)
  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung muss im Bereich des Kiosks und des Eingangs getragen werden
  • Duschen und Umkleidekabinen sind allein oder mit Familienmitgliedern eines Hausstandes freigegeben, Sammelumkleiden bleiben geschlossen
  • Es werden keine Sonnenschirme o. Ä. zum Verleih ausgegeben
  • Personen, die nicht zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechts der Zutritt verwehrt

 

Bitte achten Sie auf die Hinweisschilder auf den Zuwegen in Richtung Freibad sowie auf die Bodenmarkierungen und halten Sie sich streng an die aufgeführten Regeln und an die Anweisungen des Personals. Nur wenn sich jeder Besucher gewissenhaft an die Regeln hält, kann die weitere Öffnung des Eder-Auen-Erlebnis-Bades Bestand halten!

 

 

Eine Anpassung der Hygienemaßnahmen sowie der Öffnungszeiten aufgrund steigender Inzidenzen könnte unter Umständen erforderlich werden. Auch eine Schließung des Eder-Auen-Erlebnis-Bades kann nicht ausgeschlossen werden.

 

 

Änderung vorbehalten.

 

 

 

 

Hier geht es zum Onlineticketshop

 

  

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar