Sie sind hier: Sie sind hier:
Startseiten->

Aktuelles in Lohne

 

Mai 2021 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 
Ortsbeirat Lohne
 
Konstituierende Ortsbeiratssitzung 
Die 1. Sitzung des Ortsbeirates fand am 28. April 2021 im DZ statt. Ortsvorsteherin Margot Sauer konnte neben Herrn Bürgermeister Hartmut Spogat und Herrn Bode von der Stadtverwaltung, auch die neu gewählten und ehemaligen Ortsbeiratsmitglieder sowie Ehrenortsvorsteher Wilfried Werner und einige Lohner begrüßen.
Bei der Kommunalwahl am 14.03.2021 wurden folgende Mitglieder in den Ortsbeirat gewählt: Margot Sauer, Henning Wackerbarth, Lisa Hartmann und Torben Schenk (W-GL) und Markus Beyer, Udo Dlugos, Christoph Schlordt (SPD).
Die in der ersten Sitzung durchzuführenden Wahlen führten zu folgenden, einstimmigen Ergebnissen:
Ortsvorsteherin:                Margot Sauer 
Stellv. Ortsvorsteher*in:    Lisa Hartmann und Christoph Schlordt  
Friedhofskommission:      Markus Beyer und Henning Wackerbarth 
Schriftführerin:                  Christine Steineck.
v.l.n.r: Margot Sauer, Udo Dlugos, Henning Wackerbarth, Torben Schenk, Lisa Hartmann, Markus Beyer, Christine Steineck, Christoph Schlordt.
Foto: Frederik Brede
 
Bürgermeister Spogat überreichte den ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitgliedern Frederik Brede (OB-Mitglied und stellv. Ortsvorsteher von 2006-2021, Stadtverordneter von 2011-2019), Kurt Degenhardt (OB-Mitglied von 2006 bis 2021 und stellv. Ortsvorsteher von 2006-2016 und Jochen Hantscher (OB-Mitglied von 2011–2021) Dankes-Urkunden. Im Namen des Ortsbeirates bedankte sich Magot Sauer mit einem Präsent (Kissen mit Lohner Wappen) für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und ihr Engagement für Lohne.

v.l.n.r.: Jochen Hantscher, Frederik Brede Bürgermeister Hartmut Spogat, Kurt Degenhardt, Margot Sauer

Foto: Christoph Schlordt

 

Sammlung des Müttergenesungswerkes 2021
Seit seiner Gründung im Jahr 1950 setzt sich das Müttergenesungswerk für die Gesundheit von Müttern, Vätern und pflegenden Angehörigen ein. Diese Personengruppen sind tragende Säulen unserer Gesellschaft. Aktuell sind vier von fünf Müttern berufstätig, zusätzlich müssen sie noch einen großen Teil der Hausarbeit erledigen. Körperliche und seelische Erschöpfung sind die Folge: über zwei Millionen Mütter, Väter und Pflegende sind kurbedürftig. Das Müttergenesungswerk kümmert sich um diese Mütter, Väter und Pflegende. Die Spenden werden als Zuschüsse zum Beispiel für die Finanzierung des gesetzlichen Eigenanteils, bei den Fahrtkosten, Gepäckkosten und Kurnebenkosten verwendet. Aber auch für die Sicherung des Kurerfolges, Kurberatung und Nachsorgeangebote sowie Informations- und Aufklärungsarbeit. Weitere Infos unter: muettergenesungswerk.
Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation möchten wir in diesem Jahr keine Haussammlung durchführen. Lassen Sie uns trotzdem #gemeinsamstark sein mit der  Überweisung einer Spende direkt auf das Spendenkonto:  Deutsches Müttergenesungswerk (Kontoinhaber), IBAN:  DE13 7002 0500 0008 8555 04, BIC: BFSWDE33MUE. Bitte unterstützt die Arbeit des Müttergenesungswerkes mit einer Spende.
 
Vielen Dank.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

 

März 2021 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender

 

 
Ortsbeirat Lohne
 
Friedhof – neue Bepflanzung
Nachdem Anfang des Jahres die abgängigen Nadelbäume auf unserem Friedhof gefällt wurden, konnte in der vergangenen Woche die Bepflanzung des Ehrenmals und des Weges zur Friedhofshalle erfolgen. 
 
Vorher: Nadelgehölze am Weg zur Friedhofshalle. Foto: Maximilian Wackerbarth   
 
 
Der Weg zur Friedhofshalle wird nun von 8 Kugeleichen gesäumt, die in Form eines Kreuzes gepflanzt wurden.
 
Der Aufgang zum Ehrenmal wird von Rosen und Zypressen eingefasst. Hinter dem Ehrenmal wurde, auch als späterer Schattenspender für die Bank, ein Gingo gepflanzt.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 
Ortsbeirat Lohne
 
Aufräumarbeiten am Lärmschutzwall
Am vergangenen Freitag haben wir das -wegen des Frostes- am Lärmschutzwall und den Zuwegungen liegengebliebene Schnittgut gehäckselt und das Häckselmaterial gleich an den Hang geblasen. Jetzt können die Graswege wieder, ohne Schädigungen für die Maschinen, gemäht werden. Wir sagen allen freiwilligen Helfern herzlichen Dank für ihre Unterstützung. Unser besonderer Dank gilt Urte Degenhardt und Gillas Dorfladen, die uns nach Abschluss der Arbeiten köstlich bewirtet haben.

Foto: Margot Sauer

 

Fundsache – Wer vermisst Schlüssel?
Auf dem Holzweg auf Höhe des Sportplatzes wurde ein einzelner Schlüssel (ohne Bund) gefunden. Außerdem wurde auf dem Friedhof ein Schlüsselbund gefunden. Die Eigentümer*innen können sich gerne bei mir melden.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Ortsbeirat Lohne
 
Aufräumarbeiten am Lärmschutzwall
Nachdem der Frost abgeklungen ist und die Wachstumszeit demnächst beginnt, wollen wir noch das am Hang und auf den Zuwegungen liegende Schnittgut häckseln. So wird gewährleistet, dass die Grasflächen sicher mit dem Rasenmäher gepflegt werden können. Da diese Arbeiten händisch erfolgen müssen, werden einige helfende Hände benötigt. Die Aktion findet am 
Freitag, 5. März 2021 ab 14.00 Uhr
statt. Über freiwillige Helferinnen und Helfer würden wir uns sehr freuen. 
 
 
 
Grillen an der Grillhütte untersagt! 
Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und das Grillen an der Grillhütte derzeit strengstens verboten ist. Zuwiderhandlungen werden mit einer Ordnungsstrafe belegt.

Termine
05.03.2021 14.00 Uhr Pflegearbeiten am Lärmschutzwall
 
 
 
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 
Februar 2021 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 
Ortsbeirat Lohne
 
Pflegearbeiten am Lärmschutzwall

In den vergangenen Wochen wurden bereits Pflegearbeiten an dem Lärmschutzwall zwischen MFH und Chattenblick vorgenommen. Diese waren auch aus Wegesicherungsgründen erforderlich. Am vergangenen Freitag fand dann -mit Unterstützung der Waldgenossenschaft Lohne- das Schreddern des Schnittmaterials statt. Bedingt durch die günstigen Wetterbedingungen und die fleißigen Helfer mit den entsprechenden Maschinen konnten wir die Häckselaktion am Freitag abschließen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben: Ernst Freyer, David Herzog, Horst Höhmann, Klaus Schnee, Norbert Stein und Henning Wackerbarth. Hedwig Schnee hatte zum Aufwärmen heißen Kaffee, Tee und eine leckere Erbsensuppe vorbereitet.

Fotos: Margot Sauer

 
Fundsache – Wer vermisst Schlüssel?
In der Straße „Zum Hirtenhof“ auf Höhe des Hauses Nr. 14 wurde ein Bund mit mehreren Schlüsseln gefunden. Der Eigentümer kann diese gerne bei der Schreierei Bräutigam abholen.
 
Termine
25.02.2021    19.00 Uhr      Ortsbeiratssitzung im DZ
 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

Januar 2021 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 
 
Ortsbeirat Lohne
 
 
Wer möchte Hackschnitzel?  -  Anmeldung bis 07.02.2021.
Wir haben geplant, wenn es witterungsbedingt möglich ist, am 12. und 13. Februar 2021 in Zusammenarbeit mit der Waldgenossenschaft Lohne Rückschnittarbeiten in einem Teilbereich des Lärmschutzwalls (Chattenblick – MFH) vorzunehmen. Die Arbeiten müssen aus Wegesicherungsgründen durchgeführt werden. 
 
Die anfallenden Äste und der Obstbaumschnitt sollen gleich gehäckselt werden. Eine Lagerung des Holzes beziehungsweise der Hackschnitzel ist nicht möglich, da die Fläche für den zu erstellenden Mehrgenerationenspielplatz freigehalten werden muss. 
Interessierte können sich Hackschnitzel abholen. 
Eine Voranmeldung ist -aufgrund der Hygiene-und Abstandbedingungen dringend erforderlich. Bitte bis zum 07. Februar 2021 melden unter Tel.Nr. 915443, 0171-8334884 oder margot_sauer@werb.de.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 

 

Ortsbeirat Lohne

 

Wir wünschen allen ein zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2021, vor allem aber bleiben Sie gesund!

Bild 1 

Fundsache - Wer vermisst seine Mütze?

Im MFH ist eine wollene Herren-Batsch-/Schieberkappe liegen geblieben. Der Eigentümer kann sie bei mir abholen.

 

Friedhof – neue Bepflanzung

Auf unserem Friedhof hat sich bereits Anfang des Jahres einiges getan. Die größtenteils abgängigen Nadelbäume an dem Weg zur Friedhofshalle wurden gefällt und entsorgt.

 Bild 2

Die Bäume wurden gefällt. Foto: Maximilian Wackerbarth   

 

Bereits im Herbst letzten Jahres hat die Friedhofskommission über eine Neubepflanzung beraten und abgestimmt. Neben dem Weg zur Friedhofshalle wird auch der Bereich um das Ehrenmal bepflanzt werden. 

 
Bild 3 

Reinhard Löber hat die Planung schriftlich festgehalten.

Mit dem Bepflanzen soll im Frühjahr begonnen werden.

 

 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

 

 

 

 


Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar