Sie sind hier: Sie sind hier:
Startseiten->

Aktuelles in Lohne

 

Oktober 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 43. KW

 

 

Ortsbeirat Lohne
 
 
 
Haussammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Die diesjährige Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wird im Zeitraum Ende Oktober bis Ende November durchgeführt.
Der nach dem 2. Weltkrieg gegründete, gemeinnützige Verein verwendet die  Spenden aus dieser Sammelaktion  für die Pflege und Instandhaltung der Kriegsgräber im In- und Ausland, die Wahrung des Gedenkens an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft und vor allem sind sie eine wertvolle Hilfe für die Mitfinanzierung der Jugend-, Schul- und Bildungsarbeit unter dem Motto „Gemeinsam  für den Frieden“. cErklärtes Ziel ist es, insbesondere junge Menschen über Bildungsangebote zur kritischen Auseinandersetzung mit Ursachen und Folgen der Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft sowie der gegenwärtigen Kriege, des Terrors und der Gewalt anzuregen.
 
In diesem Jahr hat die Kirmesburschenschaft Lohne  die Haussammlung übernommen.  Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Verbandes durch ihren Spendenbeitrag.
 
Termine bitte vormerken!
30.10.2019        20.00 Uhr          Ortsbeiratssitzung im Tennishaus
14.11.2019        19.30 Uhr          Besprechung mit Vereinsvertretern im Dorfzentrum
17.11.2019        10.00 Uhr          Gedenkfeier zum Volkstrauertag in der Kirche, anschließend
                                                    Gang zum Friedhof und Kranzniederlegung
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 

Ortsbeirat Lohne
 
 
Laufende Baumaßnahmen
Dorfzentrum
Die Malerarbeiten (Fenster und Holzverschalung) am Dorfzentrum  wurden  abgeschlossen..
                    
 
Buswartehalle
Auch der Balken an der Buswartehalle am Dorfplatz wurde inzwischen ausgetauscht.
 
 
Multifunktionshaus
Leider wird der Bauzeitenplan nicht -wie geplant- eingehalten, da einige Firmen nicht fristgerecht mit den Arbeiten begonnen bzw. diese fertig gestellt haben.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 
September 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 

 Ortsbeirat Lohne

    
 
Dorfplatz mit Dorfzentrum
Die Jugendfeuerwehr hat die Bänke auf dem  Dorfplatz am  Dorfzentrum gestrichen. Herzlichen Dank dafür im Namen der Nutzerinnen und Nutzer.
 
Foto: Margot Sauer
Ein herzliches Dankschön  an unsere Jugendfeuerwehr.
 
Am Dorfzentrum gehen die Arbeiten weiter.  Erste Ergebnisse der Anstrich arbeiten sind schon zu sehen.
 
Foto: Christoph Schlordt
Der Giebel zum Dorfplatz hin wird gestrichen.
 
Erreichbarkeit
Ich bin vom 16.-21. September 2019 nicht erreichbar. In dringenden Fällen bitte an die Vertreter Frederik Brede (Tel. 0173-2832110), Christoph Schlordt (Tel. 0157-76451861) oder direkt an die Stadtverwaltung (Tel. 988-8) wenden. Vielen Dank.
 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Ortsbeirat Lohne
Dorfentwicklung in Lohne
Geänderte Richtlinie: höhere Zuschusssummen pro Objekt!
Private Antragsteller, deren Wohn- oder Wirtschaftsgebäude  in dem  festgelegten Fördergebiet liegen, können zum Beispiel für die Sanierung, Instandsetzung, Erhalt und Gestaltung, aber auch Umnutzung und Erweiterung auf Grundlage der ortstypischen Bauweise, Zuschüsse erhalten. Die Bandbreite der Förderung reicht von der Erweiterung einzelner Gebäudeteile über energetischen Sanierungen, bauliche oder betriebliche Investitionen von Kleinunternehmern bis hin zum Neubau mit standortverträglicher Nutzung, der sich in die Baustruktur unseres Dorfes einfügt.
Die Förderquote für private Bauvorhaben beläuft sich auf 35 %; der Höchstzuschuss pro Objekt beträgt 45.000 € (vorher 35.000 €), für Kulturdenkmäler 60.000 € (vorher 45.000 €). Beim Umbau bzw. Umnutzung von Wirtschaftsgebäuden (z.B. Scheune, Ställe) mit bis zu 3 Wohneinheiten beträgt der maximale Zuschuss sogar 200.000 € pro Objekt. Die Mindestinvestition muss bei baulichen Maßnahmen 10.000 € und bei Planungsleistungen
1.500 € der förderfähigen Nettoinvestitionen betragen.
 
Die privaten Investitionen im Rahmen des Förderprogramms sind ein wichtiger Impuls für den Erhalt der Attraktivität unseres Dorfes.
Kostenlose Beratung für private Antragsteller
Interessierten Bauherren bzw. Bauwilligen, die an ihren Gebäuden (Wohn-/oder Wirtschaftsgebäude) Instandsetzungs-, Sanierungsarbeiten oder Erweiterungen vornehmen wollen, stehen folgende AnsprechpartnerInnen kostenlos zur Verfügung:
-       baufachliche Erstberatung: Büro e4, Gießener Straße 38, 34560 Fritzlar,
        Tel. 05622-915509
-       fördertechnische Fragen: Frau Angelika Roth, Parkstraße 6, 34576 Homberg/Efze,
        Tel. 05681/775-473, mail: angelika.roth@schwalm-eder-kreis.de.
 
Achtung!!! Von der Förderung ausgeschlossen sind Maßnahmen, die begonnen wurden, bevor ein schriftlicher Bewilligungsbescheid vorliegt!
 
Dorfzentrum: Malerarbeiten

Am Dorfzentrum wird mit den Malerarbeiten (streichen der Fenster, Türen und Außenwandverschalung) begonnen. Es kann zu Behinderungen kommen.

-  Das Gerüst wird aufgebaut.

 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 
August 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 35. KW

 Kreisseniorentag in Besse

Am diesjährigen Kreisseniorennachmittag nahmen wieder einige Lohnerinnen und Lohner teil. Mit dem Bus, teilweise auch mit Privat-PKW, fuhren wir nach Besse. Dort bot die Gemeinde Guxhagen, die in diesem Jahr für die Organisation zuständig war, ein interessantes und kurzweiliges Programm. Neben der Ehrung der ältesten Seniorinnen und Senioren aus den Kommunen Edermünde, Gudensberg, Guxhagen, Niedenstein und Fritzlar spielten die Knüllwaldmusikanten für die Diamantenen und Goldenen Hochzeitpaar zum Ehrentanz.
Der Tisch der Lohner Seniorinnen und Senioren.                             Mariechen und Georg Gerhold sind über 60 Jahre verheiratet.
 
Margot Sauer

Ortsbeirat Lohne
 
 
 

MFH – Sanierungsarbeiten gehen voran!

 

Bauingenieur Panse erläuterte den  Baufortschritt.
     
Bei einer Baubesprechung informierte sich Bürgermeister Hartmut Spogat über den Stand der Sanierungsarbeiten an  unserem MFH.
 
Hausmüll gehört in die Mülltonne!
Leider kommt es in letzter Zeit verstärkt vor, dass Haushaltsmüll und vor allem Plastikmaterial in der Gemarkung und im Wald entsorgt wird. 
 
Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass die dafür in jedem Haushalt befindlichen Mülltonnen und gelben Säcke verwendet werden. Falls das Müllaufkommen mal so groß sein sollte, dass es die eigene Mülltonne nicht schafft, besteht die Möglichkeit zusätzlich graue Säcke (sind bei der Stadt und der Ortsvorsteherin erhältlich) mit rauszustellen.
Es sollte unser aller Anliegen sein, unsere Natur sauber  und gepflegt  für uns alle zu erhalten und nicht durch Verschmutzungen zu schädigen! Denn wir wollen ja noch lange durch unsere schöne Gemarkung und unseren Wald spazieren gehen.
Unsere Bitte an alle Lohnerinnen und Lohner: falls ihr Personen seht, die Wildablagerungen verursachen, meldet diese bitte zeitnah.
  
Anmerkung der Redaktion (Lohne)
Bußgeld wegen illegaler Müllentsorgung nach § 69 Abs. 1 Nr. 2 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) i. V.m. § 28 Abs. 1 Satz 1 KrWG
- Dies setzt voraus, dass jemand Gegenstände des Hausmülls oder des Sperrmülls außerhalb einer dafür zugelassenen Abfallbeseitigungsanlage behandelt, lagert oder ablagert. Dies muss fahrlässig oder sogar vorsätzlich geschehen sein. In diesem Fall darf die zuständige Verwaltungsbehörde gegen ihn ein Bußgeld in Höhe von bis zu 100.000 Euro verhängen.
 
Illegale Müllentsorgung kann Straftat sein
§ 326 StGB
- In diesem Fall droht neben einer Geldstrafe eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren.
 
Termine
24.08.2019        14.00 Uhr          Kreisseniorennachmittag in Besse  (die Busabfahrtszeit wird
                                                    den angemeldeten Teilnehmern schriftlich mitgeteilt).
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 

Ortsbeirat Lohne
 
Obstverkauf in Lohne
Zum Verkauf des Obstes der städtischen Bäume treffen sich die Interessenten mit Reinhard Löber am
 
Samstag, 17. August 2019 um 10.00 Uhr
 
am Tennisplatz.
Die Pflaumen und Frühzwetschen oberhalb der Tennisplätze können Lohner Bürgerinnen und Bürgern für den Eigenbedarf kostenlos pflücken. Näheres bei Reinhard Löber, Tel. 4923 oder 01739004989.  
 
 

MFH – Sanierungsarbeiten gehen voran!

Fotos: Klaus-Dieter Schnee 

Das Außengerüst steht, jetzt beginnen die Arbeiten am an der  Fassade und am Dach.

Die defekte Dunstabzugshaube wurde von den Kirmesburschen in Eigenleistung abgebaut.
Herzlichen Dank.
 
Termine
17.08.2019        10.00 Uhr          Obstbaumverkauf, Treffpunkt Tennishaus
24.08.2019        14.30 Uhr          Kreisseniorennachmittag in Besse   
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 

Ortsbeirat Lohne
 
Kreisseniorentag in Besse – Anmeldesachluss: 14. August 2019
Alle Lohner Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre sowie die Jubel-/Ehepaare, die ihre Goldene oder Diamantene Hochzeit feiern konnten, sind zu dem diesjährigen Kreisseniorentag am
 
Samstag, 24. August 2019 ab 14.00 Uhr in Besse
 
eingeladen.
Es wird ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Bitte nicht vergessen eigenes Geschirr (Tasse, Untertasse und Besteck) mitzubringen.
Auch in diesem Jahr wird wieder ein Bus eingesetzt. Um die Abfahrtszeiten des Busses organisieren zu können, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.
  

MFH – Sanierungsarbeiten gehen voran!

- Blick nach draußen

- WC-Anlage 

- Asphaltierarbeiten beim Hintereingang abgeschlossen, das Gerüst kann kommen!
Fotos: Klaus-Dieter Schnee
   
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

 

Juni /Juli 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender

 31. KW

 

Ortsbeirat Lohne
 
 
MFH – Sanierungsarbeiten gehen voran!

 

Rampe im Eingagsbereich         Treppe zum Clubraum               Abgang zum Heizungskeller

Fotos: K.-D. Schnee

 

 

Kreisseniorentag am 24. August 2019 in Besse
Alle Lohner Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre sowie die Jubel-/Ehepaare, die ihre Goldene oder Diamantene Hochzeit feiern konnten, sind zu dem diesjährigen Kreisseniorentag am
 
Samstag, 24. August 2019 ab 14.00 Uhr in Besse
 
eingeladen.
Es wird ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Bitte nicht vergessen eigenes Geschirr (Tasse, Untertasse und Besteck) mitzubringen.
Auch in diesem Jahr wird wieder ein Bus eingesetzt. Um die Abfahrtszeiten des Busses organisieren zu können, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.
 
 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin


Ortsbeirat Lohne
 
Abfallbehälter nicht für Hausmüll!
Bitte in dem Abfallbehälter bei der Bank an der Wasserzapfstelle keinen Hausmüll entsorgen!!!  Dafür steht jedem Haushalt eine Mülltonne zur Verfügung. Ein herzliches Dankeschön an Frau Arndt, die diesen Müllbehälter ehrenamtlich leert und den Müll in der eigenen Hausmülltonne entsorgt.
         
Abfallbehälter an der Wasserzapfstelle                       Wer hat das Loch in den Ballfangzaun geschnitten?
Fotos: M. Sauer
 
Ballfangnetz am Spielplatz Schule beschädigt
Leider mussten wir feststellen, dass in das Ballfangnetz auf dem Schulgelände ein großes Loch (ca. 0,80 x 1,50 m) geschnitten wurde. Wir möchten diese Netze auch weiterhin für unsere Kinder und Enkelkinder auf dem  neuen Spielplatz nutzen und bedauern es sehr, dass das Netz mutwillig zerstört wurde. Wir bitten Diejenigen, die etwas gesehen oder bemerkt haben, dies zu melden.
Außerdem haben wir eine Bitte an alle Lohnerinnen und Lohner: bitte achtet künftig darauf und meldet uns zeitnah, wenn unser Gemeingut von Einzelnen zerstört oder beschädigt wird. Dies trägt hoffentlich dazu bei, dass ehrenamtlich Geschaffenes nicht mutwillig kaputt gemacht bzw. beschädigt wird.
 
Anmerkung der Redaktion (Lohne)
§ 303 StGB - Sachbeschädigung.
(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.
 
 
 
Termine bitte vormerken!
24.08.2019        14.00 Uhr          Kreisseniorentag in Edermünde-Besse (MZH)
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 Ortsbeirat Lohne

 
MFH – Sanierungsarbeiten gehen voran!
 
Trennwände für WC-Bereich im Erdgeschoss | Rampe und Pflasterung im Eingangsbereich und Fußweg
Fotos: Klaus-Dieter Schnee
 
Termine bitte vormerken!
17.07.2019        19.30 Uhr          Treffen im MFH
                          20.00 Uhr          OB-Sitzung im Tennishaus
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 

 


 

Ortsbeirat Lohne
 
Bänke erhalten frischen Anstrich!
Die Sitzgruppe  auf dem Spielplatz an der Schule und die Bank  am Mittelrücksweg wurden frisch gestrichen. Herzlichen Dank den fleißigen Malern Nadine Wirth und Hans Müller.
  Foto: Nadine Wirth
 
MFH – Sanierung laufen weiter!
 
 
Fotos: Klaus-Dieter Schnee
Isolierung der Außenwände                Eingangsbereich Clubraum
   
 
Termine bitte vormerken!
12.07.2019        15:00 Uhr          Seniorennachmittag anlässlich des Fritzlarer Pferdemarktes
17.07.2019        19.30 Uhr          Treffen im MFH
                          20.00 Uhr          OB-Sitzung im Tennishaus
24.08.2019        14.00 Uhr          Kreisseniorentag in Edermünde-Besse (MZH)
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Ortsbeirat Lohne
 
 
Seniorennachmittag anl. Pferdemarkt  - Anmeldeschluss: 28.Juni 2019
Alle Lohnerinnen und Lohner, die das 70. Lebensjahr überschritten haben, wurden seitens des Magistrates zu dem traditionellen Seniorennachmittag anlässlich des 138. Pferdemarktes für Pferdemarktfreitag, den 12. Juli 2019 ab 15.00 Uhr in das Festzelt auf dem Festplatz „Ederau“ eingeladen.
Wie in jedem Jahr wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Musik und Darbietungen geboten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Es besteht die Möglichkeit den  kostenlosen Bus für die Hin- und Rückfahrt zu nutzen. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, ob die Mitfahrt mit dem Bus gewünscht wird.
 
MFH – Sanierung laufen weiter!

Die Sanierungsarbeiten machen Fortschritte.

Fotos: Klaus-Dieter Schnee

 
Termine bitte vormerken!
12.07.2019        15:00 Uhr          Seniorennachmittag anlässlich des Fritzlarer Pferdemarktes
17.07.2019        19.30 Uhr          Treffen im MFH
                          20.00 Uhr          OB-Sitzung im Tennishaus
24.08.2019        14.00 Uhr          Kreisseniorentag in Edermünde-Besse (MZH)
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

Mai 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender

 

21. KW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20. KW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

19. KW

 

Ortsbeirat Lohne
 
Multifunktionshaus – Sanierungsarbeiten beginnen!
Am Montag, 27. Mai 2019 rücken die ersten Handwerker an und treffen Vorbereitungen für die  Sanierung unseres MFH. Es geht also los!!!
 
 
 
Wir wollen unsam  27.. Mai um 17.00 Uhr am MFH treffen und u.a. die Tische, Stühle  u.s.w. wegräumen. Herzlichen Dank an Dieter und Monika Günther, die uns für die Unterbringung und Lagerung ihre Garage zur Verfügung stellen.
 
Besichtigung des Schulgebäudes
Am Samstag, 1. Juni 2019 treffen wir uns um 13.00 Uhr an der Schule. Einheimische Vereine haben die Möglichkeit evtl. für ihre Vereinsheime benötigte, brauchbaren Gegenstände und Materialien zu nutzen.
 
Termine bitte vormerken!
27.05.2019        17.00 Uhr          MFH: Wegräumen der Tische, Stühle u.a.
01.06.2019        13.00 Uhr          Besichtigung des Schulgebäudes
24.08.2019        14.00 Uhr          Kreisseniorentag in Edermünde-Besse (MZH)
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Ortsbeirat Lohne
 
Die Feldlerche – Vogel des Jahres 2019
 
 Foto: Manfred Delpho
 
In unserer Gemarkung ist der Feldlerchenbestand gut. Wir möchten, dass dies auch so bleibt! Denn, wer möchte sich nicht beim Spazierengehen an dem fröhlichen Gesang der Feldlerche erfreuen?
 
 
 Foto: Manfred Delpho
 
Deshalb bitten wir alle Lohnerinnen und Lohner die Wege- und Feldränder erst nach dem
10. Juli 2019 zu mähen, damit das Brutgeschäft der bei uns ansässigen Bodenbrüter nicht gestört wird. Herzlichen Dank dafür sagen: Manfred Delpho (Naturfotograf), Ernst-Heinrich Brede (Ortslandwirt), Karl-Martin Bock, Roger Rink, Dr. Johannes Teppe (Jagdpächter) und der Ortsbeirat.
 
Termine bitte vormerken!
27.05.2019        17.00 Uhr          MFH: Ausräumen (u.a. Tische, Stühle, Bänke)
01.06.2019        13.00 Uhr          Besichtigung des Schulgebäudes mit den Vereinsvertretern
 
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Ortsbeirat Lohne
 
Lohner Jugend sammelte!
Unter dem Motto „Dabei sein ist alles!“ fand auch in diesem Jahr wieder die Jugendsammelwoche des Hessischen Jugendringes e.V. statt. Jugendarbeit ist sehr sinnvoll und gerade für unser Dorf und unsere Vereine sehr wichtig. Allerdings ist diese nicht kostenlos und benötigt die Unterstützung der Lohner Bürgerschaft. Ein herzliches Dankeschön an die Spenderinnen und Spender.
In diesem Jahr sammelten Thea Martin, Leoni und Till Rinder sowie die Unterstützer Lisa Hartmann und Jochen Hantscher vom Tennisclub Lohne. 50 % des Sammelergebnisses verbleibt für die Jungendarbeit im Verein.
 
Gelungener Wandertag am 5. Mai  2019
Trotz des widrig angesagten Wetters, konnte OV Margot Sauer rund 25 Wanderinnen und Wanderer aus Lohne und Wehren am MFH Lohne begrüßen. Ihr besonderer Gruß galt Bürgermeister Hartmut Spogat und dem OV von Wehren, Karl-Heinz Lepp. Wilfried Werner, der Organisator des Wandertages, erläuterte die rund 10 km lange Wanderstrecke. Es ging vom MFH aus zur Emsbrücke. Dort wurde mit Getränken, die der TuSpo bereit hielt, eine kurze Rast eingelegt.
Fotos: Margot Sauer
Die Wandergruppe am MFH
Über Dorla und Wehrener Mühle führte uns der Weg dann weiter auf den Kirchplatz nach Wehren. Nach dem Gottesdienst mit Frau Pfarrerin Nocht  wurde die Erbsensuppe, die der Bredenhof vorbereitet hatte, eingenommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gottesdienst mit Pfarrerin Nocht.          &          Ausgabe der Erbsensuppe des Bredenhofes
 
Der OB und der TuSpo Lohne freuen sich über den gelungenen Tag und danken ihrem Wanderwart Wilfried Werner für die Organisation.
 
Termine bitte vormerken!
24.08.2019        Kreisseniorennachmittag in Besse
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 
April 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender

 

17. KW

 
Ortsbeirat Lohne
Projekt „Lohne blüht auf!!!
Pünktlich zu Ostern sind auch die Tulpen am Eingang des DZ erblüht.
 
 Foto: Margot Sauer
 
Lohner Jugend sammelt!
Unter dem Motto „Dabei sein ist alles!“ findet auch in diesem Jahr wieder die Jugendsammelwoche des Hessischen Jugendring e.V. statt. Jugendarbeit ist sehr sinnvoll und gerade für unser Dorf und unsere Vereine sehr wichtig. Allerdings ist diese nicht kostenlos und benötigt die Unterstützung der Lohner Bürgerschaft.
Die Lohner Jugendlichen -in diesem Jahr sind es die Jugendlichen des Tennisclub- beteiligen sich an dieser Aktion und werden von Tür zu Tür gehen, um für ihre Projekte zu sammeln. Bitte unterstützt unsere Jugendlichen durch eine Spende. 50 % des Sammelergebnisses können die Jugendlichen für ihre eigenen Projekte verwenden. Weitere Infos zur Jugendsammelwoche unter:   Link extern   www.jugendsammelwoche-hessen.de.
 
Wandertag am 5. Mai 2019
 
 
Zu unserem diesjährigen Wandertag laden der TuSpo Lohne und der OB ganz herzlich ein. Folgendes Programm ist vorgesehen:
Wanderstrecke:
Lohne - Emsbrücke (Nähe Gleicher Mühle) - Dorla –Wehren Mühle – Wehren Kirche – Lohne
insges. 10 Kilometer
 
Programm
09.50 Uhr          Treffen am MFH in Lohne, Damenallee
10.00 Uhr          Start der Wanderung
ca. 12.00 Uhr    Eintreffen an der Kirche in Wehren
                          Begrüßung
                          Gemeinsamer Gottesdienst mit Pfarrerin Nocht auf dem Kirchplatz
                          Imbiss und Getränke
                          Gemütliches Beisammensein
anschließend    Wanderung zurück nach Lohne.
 
Es besteht auch die Möglichkeit direkt zum Kirchplatz nach Wehren zu kommen und an dem gemütlichen Beisammensein teilzunehmen.
Die Teilnahme ist kostenlos, Getränke und Imbiss werden gegen Bezahlung abgegeben.
Der TuSpo Lohne und der OB freuen sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
 
Erreichbarkeit
Ich bin vom 24. – 28. April 2019 nicht erreichbar. In dringenden Fällen bitte an die Vertreter Frederik Brede (Tel. 0173-2832110), Christoph Schlordt (Tel. 0157-76451861) oder direkt an die Stadtverwaltung (Tel. 988-8) wenden. Vielen Dank.
 
Termine bitte vormerken!
08.05.2019        20.00 Uhr          OB-Sitzung im Dorfzentrum
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin 
 16. KW

 

 

 

 

 

 

Unterm Baum im grünen Gras
sitzt ein kleiner Osterhas!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz
und ein kleiner frecher Spatz
schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist’s? Ein Osterei!
            Volksgut
 
 
 Leoni mit Hase Lilly    
 
Foto: Tina Rinder
 
Wir wünschen allen Lohnerinnen und Lohnern ein schönes, gesegnetes Osterfest.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Ortsbeirat Lohne
 
Projekt „Lohne blüht auf!!!
Pünktlich zum Osterfest blüht Lohne auf! Die im Herbst 2018 von den jungen Lohner Familien gepflanzten Osterglocken- und Tulpenzwiebeln blühen auf und stehen in voller Pracht. An verschiedenen Stellen im Dorf können wir uns alle daran erfreuen. Herzlichen Dank für die tolle Idee und das Zwiebelverstecken im vergangenen Herbst. Bedanken möchten wir uns auch beim Gärtnerhof Fritzlar und der Fa. Becker, Gudensberg.

Ortseingang von Riede                                                     Brauplatz

 Platz Altes Backhaus                                                        Kluß

 

Fotos: Margot Sauer
 
Termine bitte vormerken!
05.05.2019        10.00 Uhr          Wandertag (Programm und Ablauf wird  in der kommenden Woche

                                                    bekannt gegeben).

 

Margot Sauer Ortsvorsteherin

 

März 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 14. KW
Ortsbeirat Lohne
 
Aktion „Sauberhaftes Lohne“, 2. Teil
Bei unserer diesjährigen Umweltaktion wurden nicht nur die Spielplätze vorbereitet und Müll gesammelt, auch unser Wanderweg L 3 wurde im Bereich des Hasenberges aufgebessert, vorhandene Bänke neu eingesetzt und defekte entsorgt. 

Fotos: Axel Wirth

Mit Spitzhacke, Vorschlaghammer, Spaten und Schaufel ging es zur Sache.

     Die Kirmesburschen waren zum Transport der Bänke mit Schlepper vor Ort.

          Nach getaner Arbeit wurde am Dorfzentrum gevespert.

 

Allen kleinen und großen Helferinnen und Helfern sagen wir ganz herzlich Danke.
 
Termine bitte vormerken!
05.05.2019        10.00 Uhr          Wandertag (Programm und Ablauf wird rechtzeitig bekannt gegeben).
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 

 13. KW
Ortsbeirat Lohne
 
Aktion „Sauberhaftes Lohne“, 1. Teil
Zu unserer diesjährigen Umweltaktion hatten sich rund 35 Kinder und Erwachsene am Dorfzentrum eingefunden. Die vorgesehenen Arbeiten konnten fast alle erledigt werden. Innerorts wurden die Spielplätze aufgeräumt und auf die Spielsaison vorbereitet. Die Kinderfeuerwehr sammelte mit ihren Betreuerinnen achtlos weggeworfenen Müll an den Ortsrändern auf.

 

Foto: Margot Sauer

 

Foto: Margot Sauer

Die Spielplätze wurden auf die Saison vorbereitet.

 

Foto: Sarah Herzog

Die Lohner Löschtiger sammelten mit ihren Betreuerinnen Müll.

 
Allen kleinen und großen Helferinnen sagen wir ganz herzlich Danke.
 
Termine bitte vormerken!
05.05.2019        10.00 Uhr          Wandertag
 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

Februar 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 8. KW  
Ortsbeirat Lohne
 
Papierkorb am Spielplatz ist kein Platz für Hundekot!!!
Leider ist es in letzter Zeit häufiger vorgekommen, dass die Abfalleimer auf den Spielplätzen (insbesondere an der Schule) als Behälter für Hundekotbeutel missbraucht werden.
Der Drahtkorb an dem Spielplatz ist lediglich für die Abfälle der spielenden Kinder und ihrer Begleitung gedacht und wird auch nur sehr unregelmäßig geleert.
 
Foto: Margot Sauer
Diese Abfälle könnten in den Drahtkorb am Spielplatz.
 
Für die Hundekotbeutel stehen aus hygienischen und Gründen der Geruchsbelästigung- extra dafür vorgesehene, geschlossene Hundekot-Abfalleimer zur Verfügung, die regelmäßig entleert werden.
Foto: Margot Sauer
Abfalleimer für Hundekotbeutel
 
Sollte mal keine Spezialeimer in der Nähe sein, werden die Hundebesitzer und –besitzerinnen gebeten die Kotbeutel mit nach Hause zu nehmen und in der eigenen Restmülltonne –so wie es unsere Satzung vorsieht- zu entsorgen.
 
Wer möchte schon gerne, dass unsere spielenden Kinder und Enkelkinder, aber auch die Bürgerinnen und Bürger durch Hundekot belästigt und in Gefahr gebracht werden?
 
Dorfentwicklung in Lohne läuft weiter!
Die privaten Investitionen im Rahmen des Förderprogramms sind ein wichtiger Impuls für den Erhalt der Attraktivität unseres Dorfes. Bisher wurden im gesamten DE-Fördergebiet (alle Fritzlarer Stadtteile) 73 private Maßnahmen mit einem Zuschussbetrag von 1.006.327 € und Bruttoinvestitionskosten von 4.689.903 € gefördert. Lohne lag mit 18 Maßnahmen und einem Zuschussbetrag von 218.901 € an der Spitze der Stadtteile.
Private Antragsteller, deren Gebäude in dem festgelegten Fördergebiet liegen, können zum Beispiel für die Umnutzung, Sanierung, Erweiterung, Erhalt und Gestaltung von Gebäuden auf Grundlage der ortstypischen Bauweise, Zuschüsse erhalten. Die Bandbreite der Förderung reicht von der Erweiterung einzelner Gebäudeteile über energetischen Sanierungen, bauliche oder betriebliche Investitionen von Kleinunternehmern bis hin zum Neubau mit standortverträglicher Nutzung, der sich in die Baustruktur unseres Dorfes einfügt.
Die Förderquote für private Bauvorhaben beläuft sich auf 35 %; der Höchstzuschuss pro Objekt beträgt 35.000 €, für Kulturdenkmäler 45.000 €. Die Mindestinvestition beträgt bei baulichen Maßnahmen 10.000 € und bei Planungsleistungen 1.500 € der förderfähigen Nettoinvestitionen.
 
Kostenlose Beratung für private Antragsteller
Interessierten Bauherren bzw. Bauwilligen, die an ihren Gebäuden (Wohn-/oder Wirtschaftsgebäude) Instandsetzungs- oder Sanierungsarbeiten vornehmen wollen, stehen folgende AnsprechpartnerInnen kostenlos zur Verfügung:
-       baufachliche Erstberatung: Büro e4,
         Gießener Straße 38, 34560 Fritzlar, Tel. 05622-9304150
-       fördertechnische Fragen: Frau Angelika Roth, Parkstraße 6, 34576 Homberg/Efze,
         Tel. 05681/775-473, mail: angelika.roth@schwalm-eder-kreis.de.
Achtung!!! Von der Förderung ausgeschlossen sind Maßnahmen, die begonnen wurden, bevor ein schriftlicher Bewilligungsbescheid vorliegt!
 
 
Termine bitte vormerken!
27.02.2019        19.30 Uhr          Ortsbeiratssitzung (DZ)
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin
 6. KW
 
Ortsbeirat Lohne
Seniorennachmittag im MFH, 2.Teil

Die Gardetänzerinnen und Tanzemariechen des CCH erfreuten uns bei dem Seniorennachmittag mit ihren Aufführungen in den tollen Kostümen. Vielen Dank an die Rasselbande unter Leitung von Sandra Römer, die uns „Pippi Langstrumpf“ zeigte, die Minigarde unter Leitung von Malin und Selina Römer mit dem „Tabaluga“-Tanz und den Doppelmariechen unter Leitung von Tanja Werner und Gaby Wicke. 

 

Fotos: Christoph Schlordt

- Die Rasselband e–als Pippi Langstrumpf- in Aktion. Im Vordergrund unser Posaunenchor.

- Den Tabaluga-Tanz führte die Minigarde vor.

- Die Tanzemariechen -im Doppelpack- erfreuten die Seniorinnen, Senioren und Gäste.

 

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an den CCH, der uns die Bühne und die Technik für die Vorführungen zur Verfügung stellte.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 


Januar 2019 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 5.KW

 

Ortsbeirat Lohne

 
 
 
 
 
 „Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
(Guy de Maupassant, französischer Schriftsteller und Erzähler des 19. Jahrhunderts).
 
 
 
 
 
 
 
Foto: Christoph Schlordt
 
Über 90 Gäste konnten in der MZH begrüßt werden.
 
 
 
 
 
 
Der Posaunenchor hatte die musikalische Einstimmung und Begleitung durch das unterhaltsame Programm übernommen. Herzlichen Dank an die Bläserinnen und Bläser mit ihrem Leiter Erhard Peter. Auf der –bereits für die Büttenabende aufgebaute- Bühne zeigten die jungen Tänzerinnen des CC Haddamar ihr erlerntes Können. Die einstimmige Meinung der Zuschauer: sie gut auf die bevorstehenden Büttenabende vorbereitet!

Nach dem gemeinsamen Kaffee trinken wurde mit dem Sketch „Eine Lohnerin auf Reisen“ aufgezeigt, wie interessant eine Reise mit dem Zug sein kann.

 

 

 

 

 

Foto: Christoph Schlordt

 

 

Astrid Martin und  Else Müller erfreuten die Gäste mit einem Sketch.

 

 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Akteuren, die zu diesem unterhaltsamen Nachmittag beigetragen haben.
 
Traditionell wurden die ältesten Lohner geehrt und erhielten ein Blumengeschenk bzw. Stracke Wurst. Insgesamt haben derzeit 6 Lohnerinnen und 1 Lohner das 90. Lebensjahr überschritten. Die ältesten Anwesenden waren:
Lydia Schminke (92 Jahre), Lieselotte Itter (90 Jahre), Otto Höhmann (90 Jahre) und Georg Gerhold (89 Jahre).
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Christoph Schlordt
 
 
v.l.n.r.: vorne: Lydia Schminke, Lieselotte Itter, Georg Gerhold und Otto Höhmann
           hinten: Uli Hantscher (Seniorenteam), Orts-vorsteherin Margot Sauer, Elisabeth
                       Steineck (Seniorenteam), Bürgermeister Hartmut Spogat, Pfarrerin Birgit Nocht
                       und OB Reinhard Löber

 

Neben dem -alle 2 Jahre stattfindenden- Seniorennachmittag führt das Seniorenteam mit Gabriele Gerth, Ulrike Hantscher, Elisabeth Steineck und Elfi Wackerbarth an jedem 1. Donnerstag im Monat ein Seniorentreffen im Dorfzentrum durch. Hierzu sind alle Lohnerinnen und Lohner herzlich eingeladen.
 
Dieser gelungene Nachmittag für unsere Lohner Senioren konnte nur durchgeführt werden, weil unsere Vereine –in diesem Jahr der TuSpo Lohne-  gemeinsam mit dem OB die Gestaltung und Bewirtung übernommen hatten. Ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer des TuSpo Lohne und den OB.

 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin


 4. KW  
Ortsbeirat Lohne
 
Seniorennachmittag am Samstag, 26. Januar 2019
Es ist soweit. Am kommenden Samstag findet ab 14.30 Uhr unser traditioneller Seniorennachmittag im MFH statt. Alle Lohnerinnen und Lohner, die das 70. Lebensjahr erreicht haben, sind dazu recht herzlich eingeladen.
Unter dem Motto „Es sind immer die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“ (von Guy de Maupassant) freuen wir uns auf einen abwechslungsreich gestalteten, gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Außerdem wollen wir uns Zeit nehmen Gedanken und Erinnerungen auszutauschen, zu Klönen und Pläne zu schmieden.
In diesem Jahr unterstützt der TuSpo Lohne den Ortsbeirat bei der Durchführung und Bewirtung. Herzlichen Dank dafür.

Zur Vorbereitung des Raumes treffen wir uns am Freitag, 25. Januar 2019 ab 18.00 Uhr.

 

Foto: Margot Sauer

 

Wir freuen uns auf viele Lohner und Gäste!
 

Margot Sauer, Ortsvorsteherin


 

 2. KW
Ortsbeirat Lohne
 
Verleihung des Ehrenbriefes des Landes Hessen an verdiente Lohner
Am 20. Dezember 2018 überreichte Landrat Winfried Becker unserer LFV-Vorsitzenden Christel Schlordt  den Ehrenbrief des Landes Hessen. Er betonte die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements in unseren Dörfern und bezog ausdrücklich alle Familienmitglieder in seinen herzlichen Dank und Glückwunsch mit ein. Denn nur, wenn die ganze Familie das Engagement mitträgt, ist diese zeitaufwändige Arbeit leistbar. Wir gratulieren Christel Schlordt zu der Ehrung und bedanken uns für ihre jahrzehntelange, ehrenamtlichen Tätigkeiten zum Wohle unserer Bürger und unseres Dorfes Lohne. Wir wünschen ihr und ihrer Familie für die Zukunft Gesundheit, Zufriedenheit und alles Gute.

 

Foto: Margot Sauer

Landrat Winfried Becker überreichte die Urkunde und die Anstecknadel an Christel Schlordt

 

 

Wir wünschen allen Lohner Bürgerinnen und Bürgern ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2019.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

   
Veranstaltungskalender 2019
Januar
09.01.
19.00 Uhr
Landfrauen
Ernährungsvortrag (DZ)
12.01.
 
FFW
Einsammeln der Weihnachtsbäume
13.01.
11.00 Uhr
TuSpo
Neujahrsempfang (Sportlerheim)
17.01.
19.30 Uhr
LKG
Allianzgebetswoche (DZ)
19.01.
20.00 Uhr
TuSpo
Weiberfasching (MFH)
26.01.
14.30 Uhr
OB/TuSpo
Ortsseniorennachmittag (MFH)
30.01.
18.00 Uhr
Verein für  Bioenergie
Mitgliederversammlung (DZ)
Februar
01.02.
19.30 Uhr
Doppelkopfclub
Jahreshauptversammlung (Henning Wackerbarth)
02.02.
20.00 Uhr
CC Haddamar
Büttenabend (MFH)
03.02.
14.00 Uhr
CC Haddamar
Kinderkarneval (MFH)
06.02.
19.00 Uhr
Landfrauen
Jahreshauptversammlung (DZ)
07.02.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
08.02.
19.30 Uhr
FFW
Jahreshauptversammlung (DZ)
09.02.
20.00 Uhr
CC Haddamar
Büttenabend (MFH)
20.02.
15.00 Uhr
Landfrauen
Teenachmittag mit Vortrag (DZ)
22.02.
19.30 Uhr
Tennisclub
Jahreshauptversammlung (Tennishaus)
März
01.03.
18.30 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Weltgebetstag „Slowenien“ (Kirche)
07.03.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
13.03.
19.00 Uhr
Landfrauen
Schnuddel- und Spieleabend (DZ)
22.03.
20.00 Uhr
TuSpo
Jahreshauptversammlung (Sportlerheim)
30.03.
19.30 Uhr
Schützenverein
Jahreshauptversammlung (Schützenraum)
April
04.04.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
09.04.
19.30 Uhr
Jagdgenossenschaft
Jahreshauptversammlung (Tennishaus)
21.04.
10.00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Kirchspiel-Familiengottesdienst (Kirche Dorla)
 
20.00 Uhr
Kirmesburschen
Ostertanz (MFH)
30.04.
 
Ev. Kirchengemeinde
Mündl. Prüfung der Konfirmanden (Gemeindesaal)
Mai
02.05.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
05.05.
10.00 Uhr
OB/TuSpo
Wandertag
11.05.
14.00 Uhr
Doppelkoppclub
Saison-Abschlussturnier (Henning Wackerbarth)
17.05.
20.00 Uhr
Waldgenossen
Jahreshauptversammlung (DZ)
26.05.
11.00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Vorstellungsgottesdienst (Kirche Dorla)
30.05.
10.00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Gottesdienst in der Weißenthalsmühle
Juni
02.06.
10.00 Uhr
FFW
Wandertag
06.06.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
08.06.
14.00 Uhr
Doppelkopfclub
Offene Vereinsmeisterschaften (DZ)
10.06.
14.00 Uhr
Tennisclub
Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ (Tennisplatz)
20.06.
14.00 Uhr
SPD-Ortsverein
Dorfplatzfest (Dorfplatz)
21.-23.
 
EFS/Tuspo
3. Erlebnis-Fußball-Camp (Sportplatz)

 
Veranstaltungen 2019, 2. Halbjahr
 
Juli
 
 
 
04.07.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
20.07.
12.00 Uhr
VdK
Grillfest (Sportplatz Wehren)
August
 
 
 
01.08.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
17./18.08.
 
   
28.08.
19.00 Uhr
Ev. Kirche u. LKG
Lohner Frauenabend (DZ)
September
 
 
 
05.09.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
08.09.
10.00 Uhr
Jagdgenossen
Grenzbegang
14.09.
14.00 Uhr
VdK
Jahreshauptversammlung (DZ)
12./15.09.
 
 
 
Oktober
 
 
 
10.10.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
27.10.
14.00 Uhr
LKG/ Ev. Kirche
Kalenderausstellung
November
 
 
 
02.11.
14.00 Uhr
Schützenverein
Königsschießen (Schützenraum)
07.11.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
7./10.11.
 
 
 
14.11.
19.30 Uhr
Ortsbeirat/FFW
Vereinsbesprechung (DZ)
16.11.
14.00 Uhr
Doppelkopfclub
Stadtmeisterschaften
17.11.
10.00 Uhr
Ortsbeirat/VdK
Gedenkfeier zum Volkstrauertag (Kirche, Friedhof)
30.11.
 
 
 
Dezember
 
 
 
05.12.
14.30 Uhr
Seniorengruppe
Seniorennachmittag (DZ)
07.12.
14.00 Uhr
Schützen
Jedermanns-/Nikolausschießen (Schützenraum)
14.12.
14.30 Uhr
VdK
Weihnachtsfeier (Züschen)
13.12.
14.00 Uhr
Wackerbarth
Weihnachtsbaumverkauf (Griesen)
21.12.
18.00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Waldweihnacht (Tanzeplatz)
25.12.
20.00 Uhr
FFW
Weihnachtstanz (MFH)

 

 

 

Dezember 2018 News  / siehe auch Veranstalungen-Kalender
 
 
Ortsbeirat Lohne
Herzlichen Dank!

Wir danken allen Lohnerinnen und Lohnern, die im zu Ende gehenden Jahr für unser Dorf ehrenamtlich tätig waren. Sei es durch Teilnahme an den unterschiedlichen Arbeitseinsätzen/Aktionen/Projekten, Pflege- und Baumschnittarbeiten, Ausbesserungs- und Pflegearbeiten an unseren öffentlichen Plätzen und Gebäuden, Lautsprecheranlage auf- und abbauen, durchführen von Sammelaktionen, Spenden von Sitzbänken, Aktualisierung der Homepage und vieles, vieles mehr. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen eine besinnliche Rest-Adventszeit, ein gesegnetes, geruhsames  Weihnachtsfest und ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Neues Jahr.
 
Margot Sauer, Ortsvorsteherin

 

 

 

 


Großer Martinsumzug am Montag, 11.11.2019 um 18.00 Uhr in Fritzlar

mehr...

mehr...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar