Unser Dorfzentrum

Spielplatz

 

Adresse: 34560 Fritzlar-Lohne; Zum Hirtenhof 5; Tel.: 05622-915930
Parkmöglichkeiten: begrenzte Parkmöglichkeiten in der Nähe
Benutzungsordnung für das Dorfzentrum (DZ) Lohne

Benutzungsbedingungen:

  • Als öffentliches Vermögen sind alle Räume und Einrichtungen des DZ besonders pfleglich zu behandeln.
  • Geschirr, Gläser und andere Gegenstände, die nach der Benutzung Schäden aufweisen, sind sofort nach der Veranstaltung der Raumpflegerin oder dem Hausmeister anzuzeigen. Sie werden zum jeweiligen Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.
  • Für Beschädigungen jeglicher Art, welche durch die Benutzung entstehen, auch wenn sie nachträglich festgestellt werden, haftet der Benutzer. Schäden, die bei der Übernahme festgestellt werden, sind sofort dem Hausmeister anzuzeigen.
  • Die Benutzer und Besucher sind verpflichtet, Weisungen der für das DZ zuständigen Beauftragten - Ortsvorsteherin, Hauswart und Raumpflegerin - zu befolgen und etwaige Auflagen zu erfüllen.
  • Bei Ausschank von Getränken ist der Veranstalter an die für das Dorfzentrum zuständige Vertragsfirma gebunden. Bier -nur Hütt-Bier- und alkoholfreie Getränke sind bei Fa. Edeka Wackerbarth,  „Gilla`s Dorfladen“, Lohne (Tel. 05622 - 1770) zu kaufen. Zuwiderhandlungen werden mit 50 € Strafgeld belegt.
  • Eine Haftung für abhanden kommende Gegenstände wird von der Stadt Fritzlar nicht übernommen.

 

Benutzungsgebühren: 
Saal je nach Dauer    
 - bis zu 4 Stunden   28,00 €
 - über 4 Stunden   49,50 €
 Küche   12,50 €
Theke   12,50 €
Vorbereitungstag 25 % der Gebühren  
Heizungskosten  - pauschal   12,75 €
Telefon nach Zählerstand (z.Zt. 0,15  /Einheit)  
Stromverbrauch nach Zählerstand (z. Zt. 0,30  /Kwh)  
Kirche und Schule bis 4 Stunden 3,00 €
  über 4 Stunden 5,00 €
Wasserverbrauch wird z. Zt. nicht berechnet    
+ MWSt. bei Unternehmerveranstaltungen    

 

Reinigung:
Nach Benutzung sind die Räumlichkeiten vom Veranstalter benutzungsfertig und sauber zu übergeben. Der Fußboden im Saal sollte möglichst nicht naß aufgewischt werden, nur wenn es sich aufgrund des Verschmutzungsgrades nicht vermeiden läßt, kann mit leicht feuchtem Putzmob oder -tuch durchgewischt werden. Anschließend ist der Fußboden mit einem trockenen Tuch nachzureiben. Geschirr und Gläser sowie andere Gegenstände sind sauber in die Schränke bzw. die dafür vorgesehen Örtlichkeiten einzuräumen - Schränke bitte vorher ausputzen.

Abfallbeseitigung:
Der anfallende Abfall ist vom Veranstalter getrennt zu sammeln und auf seine Kosten zu beseitigen. Müllsäcke können bei der Ortsvorsteherin erworben werden.

Sonstiges:
Einstellungen an der Heizungsanlage - ausgenommen Thermostatventile an den Heizkörpern -  dürfen nur vom Hauswart  vorgenommen werden!

Die für die Veranstaltung notwendigen Schlüssel werden von der Hauswartin ausgegeben.

Hauswartin: Ina Zimmer, Schmiedeweg 10, Telefon: 05622-7977837.

Auf Weisung des Veterinäramtes dürfen offene Speisen, die im Dorfzentrum verzehrt oder zubereitet werden, nicht in der Kühlanlage gekühlt werden.

 

 

Ansprechpartner für die Vergabe:

Ortsvorsteherin Margot Sauer, Gudesberger Straße 4, 34560 Fritzlar-Lohne, Tel. 05622-915443 oder 0171-8334884.



Fritzlar-Lohne, den 19.01.2016            gez. Margot Sauer, Ortsvorsteherin




 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

41. Fritzlarer Weihnachtsmarkt

mehr...

mehr...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar