Erntedankfest

Das Erntedankfest 2018 findet am 07. Oktober von 12 bis 18 Uhr mit einem verkaufsoffenem Sonntag statt.
Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie sowie über 40 Verkaufs- und Gastronomiestände mit herbstlichen Dekorationen, Obst & Gemüse, Gewürze, handgefertigte Artikel und vieles mehr. Neben der Marktplatzgastronomie gibt es natürlich auch Leckereien wie Bratwurst, Crêpes, Langos oder Fisch. Für die Kinder gibt es ein Kinderkarussell, Kinderschminken und einen Ballon-Clown.

Die Geschäfte haben im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages geöffnet und warten mit dem ein oder anderen Schnäppchen auf die Besucher. Parallel dazu findet am Domstadtcenter ein von Edeka Schäfer-Dietrich präsentierter Herbstmarkt statt. Kulinarische Angebote, Live-Musik, Kinderbespaßung und ein geöffneter Einkaufsmarkt locken auch hier die Besucher an. Der Museums-Verein bietet im Patrizierhaus das Museums-Café mit selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee an. Am Samstag und Sonntag findet im Stiftssaal "Alte Waage" die Näh-Tage mit Workshops und einem Näh-Kreativparcours statt, im Hardehäuser Hof der beliebte Kunsthandwerkermarkt von Regina Waage-Gottschalk und auch in Bächts Scheune in der Von-Hund-Gasse finden Freunde des Kunsthandwerkes tolle Sachen.

 

Der Stadtmarketing-Verein, die Einzelhändler und die Gastronomen, die Standbetreiber und die Betreiber der externen Veranstaltungen freuen sich auf viele Besucher, die bei (hoffentlich) schönstem Herbst-Sonnenschein den Weg in die Fritzlarer Altstadt finden.

 

Rahmenprogramm | Verkaufsstände

 

Für Informationen, Fragen und Anregungen bitte eine Email an stadtmarketing@fritzlar.de senden oder unter 05622/988-662 anrufen.

 

 

Plakat Erntedankfest 2017

(für eine größere Darstellung auf das Plakat klicken)

 

 

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar