Kultursommer - Nordhessen

 

KULTURSOMMER NORDHESSEN

Highlights vom 02. bis 04. August 2018

Veranstaltungsreihe „Fritzlar – Vor dem Dom“

Das Programm für die Veranstaltungsreihe „Fritzlar – Vor dem Dom“ steht fest.

Damit sich alle Freunde und Liebhaber dieser wunderschönen Veranstaltungsreihe rechtzeitig über die Aufführungen informieren können, hier ein Überblick mit Inhalten zu den Angeboten.

 

 

 

SAX – die Show

 

Donnerstag, 02. August 2018, 21:00 Uhr

Vor dem Dom OPEN AIR, Fritzlar

 

Sax

 

 

Nicht gesellschaftsfähig. So hieße der Ensemblename der vier französischen Ausnahmesaxophonisten auf Deutsch. Doch weit gefehlt. Immerhin wurden sie durch zahlreiche Preise geadelt und sind Herren von Welt – mit Auftritten im Pariser Olympia, in nahezu ganz Europa, in mehr als 30 Ländern Afrikas, im Mittleren Orient, in Asien und Südamerika. Selbst Quebec und New York haben sie erobert. Exzentrisch sind sie vielleicht, zumindest unkonventionell und ein bisschen durchgeknallt. Sie sind Virtuosen auf ihren Instrumenten, zuhause in allen musikalischen Genres, die sie lustvoll miteinander verquicken. Und sie sind Komödianten aus tiefster Seele.

Jede ihrer Shows ist deshalb nicht nur Konzert, sondern großes Theater. In „SAX“ treffen vier Typen zusammen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie sind angetreten zu einem Probespiel. Alle ohne Erfolg. Vereint im Versagen bleiben sie für einen Tag zusammen. Jeder offenbart sein musikalisches Universum. Der distinguierte Orchestermusiker, der Hipster, der Jazzer und der Straßenmusiker. Um diese unterschiedlichen Welten kreist die Geschichte von SAX. Entsprechend unendlich ist der musikalische Kosmos, der sich dabei auftut: vom Funk über Bach, Gypsy, Bossa Nova, afrikanische Gesänge, armenische Duduk bis hin zu Charlie Mingus.

 

Les DéSAXés

 

Eintrittspreise: 18 | 23 | 28 Euro

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €

 

 

 

 

 

Ein Fall für Miss Marple – Ein Mord wird angekündigt

Freitag, 03. August 2018, 21:00 Uhr

Vor dem Dom OPEN AIR, Fritzlar

 

 

 

Miss Marple 2Miss Marple 1

 

 

 „Am Freitag, dem 29. Oktober, wird auf Gut Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen.“

Diese irritierende Anzeige im Lokalblatt des beschaulichen Chipping Cleghorn lässt die Zahl besagter Freunde beachtlich steigen. Neugierde, auch der von der Gutsherrin angebotene Sherry, lassen dann auch gerne verweilen. Plötzlich geht das Licht aus. Ein Schuss fällt. Dann das grausame Bild … Inspektor Craddock alias Erol Sander übernimmt den Fall. Doch je mehr Licht er in die Sache zu bringen sucht, desto mehr Schatten wirft er. Wird Miss Marple das mörderische Spiel durchschauen?

Die britische Schriftstellerin Dame Agatha Mary Clarissa Christie, Lady Mallowan  (1890 - 1976) zählt zu den erfolgreichsten Autorinnen der Literaturgeschichte. Insgesamt schrieb sie 66 Kriminalromane, aber auch Kurzgeschichten und Bühnenstücke. Nach konservativen Schätzungen hat Agatha Christie über zwei Milliarden Bücher verkauft. Ihre berühmtesten Schöpfungen sind der belgische Detektiv Hercule Poirot und eben die altjüngferliche Hobbydetektivin Miss Marple.

 

Erol Sander | Veronika Faber | Bairische Komödie Wasserburg

 

Eintrittspreise: 23 | 30 | 37 Euro

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €

 



 

 

A Cappella-Nacht

Samstag, 04. August 2018, 21:00 Uhr

Vor dem Dom OPEN AIR, Fritzlar

 

 

Show der Stimmen vor dem Dom. Show der Gegensätze. Mit dabei in diesem Jahr:

 

 

 

Das wird super –Die geballte Kraft für ihre Pop-Party-Show beziehen die vier Jungs

 

 

Das wird super

 

 

aus Österreich aus ihrer Ausbildung als Wiener Sängerknaben, Studien in Jazz-Gesang sowie aus ihren Erfahrungen in erfolgreichen A cappella-Ensembles wie VieVox und Flo’s Bros. Mit Live-Effekten wie Harmonizer und Loop-Maschine bauen sie ein Klangerlebnis auf, das an Intensität kaum zu überbieten ist. Bei vokal.total in Graz gewannen sie Gold.

 

 

 

 

HörBänd

 

 

HörBänd – A cappella-Comedy aus Hannover. Die fast durchweg selbst geschriebenen Songs der Hannoveraner gehen sofort ins Ohr, sind unterhaltsam und äußerst kreativ. Dank ihrer originellen und humorreichen Moderationen öffnete sich der HörBänd gar das Tor zur Kabarettbundesliga 2017/18! Beim   Niedersächsischen Chorwettbewerb in der Kategorie „Vokalensembles, Populäre Musik“ gewann das Ensemble den Ersten Preis.

 

 

 

 

Touché

 

 

Touché – Let’s swing! Satter Big Band-Sound aus Kopenhagen, und das ganz ohne Instrumente. Mit ihrem Programm reisen die zwölf Sänger und ihr Dirigent ins Goldene Zeitalter der New Yorker Jazz Clubs und erwecken die Musik von Ella Fitzgerald und Charlie Parker wieder zum Leben

 

Das wird super | HörBänd | Touché | Peter Martin Jacob – Moderation


Eintrittspreise: 18 | 23 | 28 Euro

Für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 €

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsreihe „Fritzlar – Vor dem Dom“

 

  

 

 

 

 

  

           

 

           

 

            

 

          

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Kultursommer Nordhessen

mehr...

mehr...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar