Bei der Stadt Fritzlar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet die Stelle als

 

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter Personalwesen (m, w, d) und eventl. stellvertretende/r Fachbereichsleiter/in Zentralangelegenheiten

 

zu besetzen. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 11 / A 12 HBesO bzw. Vergütung bis EG 10 / EG 11 TVöD möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 39 / 41 Stunden.


 

Aufgabengebiet:

  • Mitwirkung bei Personalbedarfsplanung, Personalstruktur und Personaleinsatz in Abstimmung mit den Fachbereichen, personalwirtschaftliche Umsetzung des Stellenplanes
  • Personalsachbearbeitung und Gehaltsbuchhaltung für Beschäftigte und Beamte
  • Durchführung von Stellenbesetzungsverfahren in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Entscheidung in fachlichen Angelegenheiten des Tarif-, Beamten- und Arbeitsrechts,
  • Zusammenarbeit mit dem Personalrat
  • Zusammenarbeit mit Berufsorganisationen, Krankenkassen Rentenversicherungsträgern, Agentur für Arbeit, Finanzamt
  • Eventl. Übertragung der stellvertretenden Fachbereichsleitung vom Fachbereich Zentralangelegenheiten

 

Voraussetzungen:

  • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom / Bachelor) oder der Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in
  • Ausbildungseignungsprüfung ist wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht, im Tarifrecht des Öffentlichen Dienstes sowie im Beamtenrecht
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office Produkten sowie sicherer Umgang mit EDV
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Ein hohes Maß an Service- und Dienstleistungsorientierung sowie Kontaktfreudigkeit,
  • Ausgeprägte Sozial- und Verhandlungskompetenz, Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen! Diese senden Sie bitte bis zum 25.09.2020 an die

 

Stadtverwaltung Fritzlar

Sachgebiet Personalwesen

Zwischen den Krämen 7, 34560 Fritzlar.

 

Alternativ ist auch eine Online-Bewerbung unter Klaus.Leise@Fritzlar.de möglich. In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen Sie das PDF-Format.

Wir machen darauf aufmerksam, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Schicken Sie uns daher bitte keine Originalunterlagen, sondern ausschließlich Kopien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet; der Datenschutz ist gewährleistet.

Die Stadt Fritzlar möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihrem Bediensteten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für eventuelle Auskünfte steht Ihnen Herr Leise, Tel. 05622/988668, zur Verfügung.

Informationen zur Stadt Fritzlar finden Sie im Internet unter www.fritzlar.de .


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar