Christoph Schellhorn - Der Tiroler Gitarrenpoet

Kurzbeschreibung
Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)
Beginnam 12.11.2018um 20:00 Uhr
Endeam 12.11.2018um 22:30 Uhr
OrtKulturscheune Fritzlar, Flehmengasse 13
VeranstalterKulturscheune Fritzlar e.V.
 

 

Detaillierte Beschreibung

 

Er ist Gitarrist, Sänger und Songschreiber aus Schwoich bei Kufstein in Tirol. 1983 geboren, begann er früh zu musizieren, und die ersten Gitarrengriffe brachte ihm sein Vater bei. Mit 2 Jahren entstand  seine erste Aufnahme mit Kinderliedern und ersten Gitarrenversuchen, und mit neun Jahren begann er die klassische Ausbildung auf Klarinette und Saxophon. In jungen Teenagerjahren verfeinerte Christoph sein bis dahin großenteils autodidaktisch erworbenes Fingerpicking bei renommierten Gitarristen wie Peter Ratzenbeck oder Jacques Stotzem.
Christoph Schellhorn steht mittlerweile seit 16 Jahren auf der Bühne und hat im Laufe der Zeit mit  unterschiedlichen Künstlern gearbeitet, und als gefragter Studiogitarrist hat er bereits auf einigen CD-Produktionen mitgewirkt. Seine mittlerweile siebte CD-Produktion „Ois wos i hob“ ist die erste mit Texten auf Tirolerisch. Schellhorn ist sehr nahe am Zuhörer und zieht das Publikum mit seinen Geschichten und seiner Gitarre in seinen Bann.
 

Eintritt: 12,00 €