Sing doch, trink doch, tanz doch mit!

Kurzbeschreibung
Eintritt: 11,00 €, VVK Touristinfo Fritzlar
Beginnam 10.11.2018um 19:11 Uhr
Endeam 10.11.2018um 23:59 Uhr
OrtKulturscheune Fritzlar e.V.
VeranstalterKulturscheune Fritzlar e.V.
 

 

Detaillierte Beschreibung

 

Nach der Session ist vor der Session

Nachdem die Vereinigung für unorganisierten Frohsinn in Fritzlar am 3. Februar unter der Schirmherrschaft von Chuck Norris mit einem zünftigen  „Hau-Drauf“ den Karneval vor 200 enthusiastisch feiernden Narren in die Kulturscheune getragen hat, richtet sich der Blick nun nach vorne.

„SING DOCH, TRINK DOCH, TANZ DOCH MIT“,  die schon nach der Premiere 2017 aus Funk und Fernsehen bekannte Veranstaltung  zum Sessionsstart in Fritzlar eröffnet in diesem Jahr am 10. November um 19:11 unter dem Motto: „Wir machen durch bis 11 Uhr 11 und singen Bumsvaldera“ das karnevalistische Treiben in der Dom- und Kaiserstadt  .

Wieder einmal  werden Fritzlars heißeste Boybands  ihr musikalisches Feuerwerk abbrennen und beweisen,  dass Karnevals- und Stimmungsmusik aus Nordhessen, den Vergleich mit den Hochburgen Deutschlands nicht scheuen muss.

Erwartet werden: DIE FRITZLARER, Die PAULSTRAßEN-BOYS, Die HINNERGASSEN JUNGENS und DIE DESPERADO FOUR. Ob auch ULLI SPONHEIMER, der neue weibliche Stern am närrischen Firmament, gewonnen werden kann, wird noch nicht verraten. Im Anschluss lädt dann DJ PRINZ FUNKY WALTER zum Tanz.

Außerdem steigt erstmalig ein  „40+ TAMBOURMAJOR-CONTEST“ bei dem männliche „Best-Ager“ zeigen, dass auch mit zunehmendem  Alter ein Sprungspagat oder wenigstens ein Purzelbaum im geriatrischen Leistungsspektrum liegt (Anmeldungen von Herren über 40 werden gerne noch entgegengenommen).

Des Weiteren proklamiert die Vereinigung für unorganisierten Frohsinn um 1 Uhr 11 Deutschlands erstes unorganisiertes Prinzenpaar. Und wer danach noch notariell beglaubigt bis zur Proklamation des Stadtprinzenpaares um 11 Uhr 11 am Rathaus durchfeiert, erhält eine Freikarte für „SING DOCH, TRINK DOCH, TANZ DOCH MIT 2019“.

Der Vorverkauf schlägt bereits alle Rekorde, aber es sind noch Restkarten verfügbar.